Bienenweidepflanzen

Bartblume

Nektar und Pollenwert je 4

Standort: sonnig , trockenresistent
Blüte: blaue Blüten, Juli bis Oktober
Höhe:0,60 bis 1,00m
Pflege: im Frühjahr zurückschneiden

Bartblume getopft 20 cm 3,50€


Bienenbaum


Nektar und Pollenwert des Bienenbaumes je 4.
Auch 2018 möchte ich Ihnen Bienenbäume anbieten. Diese blühen, wenn es in der Natur kaum noch Trachten gibt. Der Bienenbaum ist die beste Pollen und Nektarquelle für den Spätsommer. Einmalig ausgepflanzt erleben sie in jedem Spätsommer ein Blütenmeer in dem sich neben Honigbienen auch viele andere Insekten mit Nektar und Pollen versorgen.

Bienenbaum 2016, getopft, 200-220 cm,    44,90€

Bienenbaum 2017, getopft, 200-220 cm,    39,90€


Die durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum)

Die Silphie ist eine Staude, die einmalig ausgepflanzt von Juli bis Oktober hinein blüht. Sie wird bis zu 250/300 cm groß und wird zurzeit als Maisersatzpflanze für die Biogasanlage getestet. Sie kann bis über 20 Jahre geerntet werden und ist für den Imker eine schöne blühende Alternative zum Mais und kann zusammen mit dem Mais für die Biogasanlage gehäckselt werden. Sie braucht kein Pflanzenschutzmittel! Auch als blühender Sichtschutz ist sie bestens geeignet!!
Ebenfalls eignet sie sich bestens als Windschutz im Anflugbereich der Bienen.
Die Silphie ist eine spitzen Spättrachtpflanze.

Silphie, getopft, 3,50€  Stk


Mandelweide

Immerblühende Mandelweiden (Salix triandra "Semperflorens")

Die "Immerblühende Mandelweide" sorgt für eine spitzen Pollenversorgung im Frühjahr, Sommer vor allem im Spätsommer, wenn die Winterbienen erbrütet werden!

Pflanzen sie immerblühende Mandelweiden im Flugkreis Ihrer Bienen und sie haben im Spätsommer keinen Pollenmangel. Bestens geeignet für nasse Standorte!

 

Mandelweide getopft 80-110 cm   8,50€